Preisträger

Vorbildliche Schulleitung
2020
2. Preis
Simone Starke, Rektorin (Mitte) und Projektleiterin Daniela Maurath, Konrektorin (rechts) Simone Uhlig, Lehrerin (links)

Personalentwicklung und Personalmanagement:

Das Schulleitungs-Team

  • führt mit Humor, Mut und Fürsorge
  • ist Vorbild und motiviert durch:
    • wertschätzendes, respektvolles Miteinander auf Augenhöhe
    • klares, kompetentes, souveränes Führungshandeln
    • verlässliche, vertrauensvolle Zusammenarbeit
    • effiziente Unterstützung vorhandener Potenziale
    • Fördern von Eigeninitiative und Selbstständigkeit
    • Partizipation an Entscheidungen und Projekten
    • produktive ressourcenachtende, positive Arbeitsatmosphäre
    • Einfühlungsvermögen für Wohlergehen und Gesundheit
    • hervorragende Feedbackkultur
    • aktives Zuhören

Unterrichtsentwicklung und -management:

Das Schulleitungs-Team

  • betreibt die innovative Weiterentwicklung des umfassenden musischen, sportlichen und naturwissenschaftlichen Unterrichtsangebots durch Projekte wie z.B. Discemotorik, Reflexintegrationstraining und digitale Lernangebote
  • setzt Impulse für die Umsetzung neuer Ideen, fachbezogener Erkenntnisse, kreativer Ansätze, z.B. durch Erstellen von Lernvideos, digitalen Lerneinheiten

Organisationsentwicklung und Schulmanagement:

Das Schulleitungs-Team

  • initiiert vorausschauende, innovative Konzeptentwicklung
  • legt Wert auf einen strukturierten Medienentwicklungsplan mit passgenauer Hard- und Software
  • setzt engagiert den kontinuierlichen, breitgefächerten Ausbau von „Ganztagsschule“ mit Modellcharakter in der Region um
  • schafft eine gelungene breite Vernetzung mit Schulen, Institutionen in der Region und darüber hinaus
  • managt während der Corona-bedingten Schulschließung die Aufgaben mit einer transparenten, sachlichen und klaren Kommunikation

Zitate aus Einreichungen:

„Sie hat Managementkompetenzen, von denen sich viele sogenannte Topmanager eine große Portion abschneiden könnten (…)“

„Zudem hat sie Humor und eine Schlagfertigkeit, die begeistert, sie ist mutig und bietet auch anderen die Stirn, wenn nötig, sie verhandelt diplomatisch und klug und bestens vorbereitet, sie setzt sich für die Belange ihrer Schule ein und verliert nie ihr Ziel aus den Augen.“

„Vor Corona während Corona und nach Corona – die Stimmung an der Schule ist humorvoll, offen und freundlich. Die Stimmung hängt für mich vor allem auch mit der Person zusammen, die die Fäden in der Hand hält. Danke Simone, dass du die Puppen tanzen bzw. die Schmetterlinge flattern lässt!“

Eckdaten

Schule: Maria-Sibylla-Merian-Schule Wiesloch, Grundschule
Bundesland: Baden-Württemberg
Menü