Preisträger

Ausgezeichnete Lehrkräfte
2020
Ina Steinke-Haupt
Besondere Eigenschaften laut Schüler:innen-Meinung: Herzlichkeit und Einfühlungsvermögen, die individuelle Zusammenarbeit, hat Geduld, Fach-Kompetenz und zeigt besonderes Engagement

Direktes Schüler:innen-Lob:
(Die Bewerbung wurde von den Eltern im Auftrag und zusammen mit den Schüler:innen verfasst)

„Frau Steinke-Haupt hat immer an die Fähigkeiten ihrer Schüler geglaubt und auch individuelle Stärken erkannt und gefördert.“

„Die Zusammenarbeit mit den Eltern (bei behinderten Kindern eine besonders individuelle und unverzichtbare Angelegenheit) war ein weiterer Schwerpunkt in Ina Steinke-Haupts Klassenlehrertätigkeit. Immer bekam man das Empfinden vermittelt, dass das eigene Kind trotz seiner Einschränkungen ein wertvolles Mitglied der Gesellschaft ist.“

„Ihr großes Engagement zusammen mit ihrer fachlichen Kompetenz macht sie zu einer ganz besonderen Lehrerin und ihre freundliche, geduldige und fröhliche Ausstrahlung zu einem besonderen Menschen. Wir … beneiden schon jetzt die Kinder, die sie zukünftig als ihre Lehrerin haben werden.“

„Ich finde, dass Ina Steinke-Haupt den Lehrerpreis unbedingt verdient hat, da sie ihren Beruf mit Herzblut und Leidenschaft ausübt, und das ist sehr selten heutzutage! Wenn man zu ihr in die Klasse kommt, geht einfach die Sonne auf!“

„In diesem letzten, so besonderen Schuljahr verstand es Frau Steinke-Haupt in vorbildhafter Weise, die Verbindung zu den Schülern zu halten. … Als an der Schule die Möglichkeit des Arbeitens mit dem Schulportal Lernsax geschaffen wurde, war sie eine der ersten Lehrerinnen, die dieses umsetzte. So konnten die Schüler Neues ausprobieren, ihre Fähigkeiten im Umgang mit digitalen Medien schulen und sogar über Videokonferenzen in Kontakt bleiben. Das tat allen sehr gut. Danke für das Alles und noch viel mehr!“

Eckdaten

Schule: Landesschule für Blinde und Sehbehinderte Chemnitz
Bundesland: Sachsen
Fächer: Klassenlehrerin (Klassen mit Bedarf im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung) mit vollständigem Lehr-Umfang in den Fächern des grundlegenden Unterrichtes (inkl. Mathematik, Deutsch, auch Brailleschrift) und des fachorientierten Unterrichtes (Hauswirtschaft, Musik, Werken, Kunst, Ethik, Arbeit und Beruf)
Menü